Home / Wissenswertes / Hundehütte mit Terrasse ++ NEU

Hundehütte mit Terrasse ++ NEU

Hundehütte mit Terrasse

Ein wahres Schmuckstück ist neben einem gewöhnlichen Hundehaus oder einer Hundehütte natürlich eine Hundehütte mit Terrasse. Diese ist fast immer robust aus lasiertem Holz gefertigt, da Kunststoff einfach zu schnell Kratzspuren annehmen würde und weil Kunststoff in der Regel nicht so witterungsbeständig ist wie Holz.

Eine Hundehütte mit Terrasse muss vom Besitzer mit wenig Aufwand zusammengebaut werden, weil die Dimension einer solchen Villa den Rahmen der Verpackungsgröße sprengen würde. Doch sie wird teilmontiert geliefert.

Was ist nun das Besondere an einer Hundehütte mit Terrasse?

Von Vorteil ist, dass sich der Hund draussen hinlegen und sonnen kann und wenn ihm zu warm wird, er sich wieder ins Innere der Hundehütte mit Terrasse verkriechen kann. Besonders sollte man Acht auf die Splitterfestigkeit des Holzes geben, sonst haben Hundebesitzer so wie der Hund selbst wenig Spass an der ganzen Sache.

Weiter zu beachten ist, dass die Hundehütte mit Terrasse allen Witterungsverhältnissen gewachsen ist. So muss sie zum Beispiel auch Hagel, Schnee und prallen Sonnenschein ohne Qualitätsverluste einstecken.
Nägel oder sonstige metallische Gegenstände dürfen auf keinen Fall irgendwo herausragen und das Holz sollte gut verleimt sein.

Wir haben vier verschiedene Modelle der Hundehütte mit Terrasse unter die Lupe genommen, um für Sie das beste Produkt anzubieten.

Hundehütte mit Terrasse – die vier Favoriten

Hundehütte mit Terrasse 1Hundehütte mit Terrasse und flachem Dach

Hier wurde auf jeden Fall mitgedacht. Denn das Wetterfeste Dach ist mit Bitumen geteert, also genauso wie ein Garagendach. Das macht es unverwüstlich!

Ein flattervorhang aus Kunststoff, der im Lieferumfang enthalten ist, macht das Innere noch interessanter und gemütlicher.

An der Aussenseite ist die Hundehütte mit Terrasse mit einem Wetterschutzanstrich behandelt. So hat Feuchtigkeit und Frost keine Chance.

Die einfache Montage der Hundehütte mit Terrasse wird vor allem das Herrchen begeistern. Es sind nur wenige Handgriffe und Verschraubungen zu tätigen, bis die Villa steht. Kunststoffkappen an den Füßen verhindern zusätzlich, dass Nässe in das Holz einzieht.

Beim Aufbau passt alles genau auf bzw. ineinander und der Eingang ist recht groß, so dass der Innenraum relativ hell ist. Die einfache Aufbauanleitung ist leicht zu verstehen und es kann nichts falsch gemacht werden.

Sie können die Hundehütte mit Terrasse noch weiter aufmotzen. Zum Beispiel mit einem Farbigen Anstrich oder indem Sie die Terrasse mit einer weiteren Holzkonstruktion erweitern.

Das Material ist sehr gut verarbeitet und bietet dem Besitzer, egal ob Mensch oder Tier, eine echte Erweiterung der Lebensqualität.Hundehütte mit Terrasse 12

Für zwei kleinere Hunde oder einen Hund bis Labradorgröße ist diese Hundehütte mit Terrasse nur zu empfehlen. Wenn Sie diese Hütte auch im Winter voll einsetzen möchten, empfehlen wir, diese von innen mit Holzdämmplatten und isolierender Bodenmatte auszustatten.

Wir sprechen hier von Minusgraden.

Machen Sie sich und Ihrem Vierbeiner ein besonderes Geschenk, um das Sie andere sicherlich beneiden werden.

Zum Sparangebot der Kerbl Terrassenhütte auf Amazon.de

 

Hundehütte mit Terrasse 2 Hundehütte mit Terrasse von Trixie
In dieser Hundehütte mit Terrasse fühlt sich einfach jeder Hund wohl. Doch fangen wir beim Dach an. Der Dachpappenbelag ist besandet.

Das bedeutet eine rauhe Oberfläche, wie es auch bei normalen, natürlichen Dachpfannen der Fall ist. Die Dachpappe ist bei dieser Hundehütte mit Terrasse sehr gut und dicht verklebt, so dass Nässe im Inneren ausgeschlossen ist.

Weiterhin ist das Dach in der Mitte durch Scharniere geteilt und dadurch einfach, zum Beispiel um es von innen zu reinigen, zu öffnen. Somit ersparen Sie sich das Abschrauben von Hand.

Man kann hier sogar von einem Blockhaus sprechen, da die Bretter genau in diesem Stil verbaut sind. Auf unebenen Untergründen können sie diese Hundehütte mit Terrasse dank der in der Höhe regulierbaren Kunststofffüße ebenfalls bestens aufstellen.
Hundehütte mit Terrasse 21

Da das Holz nach DIN EN 71 behandelt ist, wird von uns empfohlen, die Hundehütte mit Terrasse nach dem Aufbau, so wie bei allen Hundehütten aus Holz zwei bis drei Tage durchzulüften.

Zur zusätzlichen Kältedämmung im Winter sollten Sie das Haus von innen mit zum Beispiel Styropor isolieren und auch von unten mit geeignetem Dämmmaterial ausstatten.

Ebenfalls können Sie dann, wenn Ihnen der Sinn danach steht, den Eingang mit einem Kunststoffvorhang versehen, was noch weiter zur Abschirmung der Kälte beiträgt.

Insgesamt ist diese Hundehütte mit Terrasse ein sehr geeigneter Zufluchtsort für Ihren Vierbeiner, der die Räumlichkeit im Garten sehr zu schätzen wissen wird.

Zum Sparangebot der Trixie Terrassenhütte auf Amazon.de

 

Hundehütte mit Terrasse 3Hundehütte mit Sonnenterrasse und Aufstiegshilfe

Für Hunde, die gerne alles im Blick haben, ist diese Hundehütte mit Terrasse sehr geeignet.

So steht es dem Tier frei, ob es lieber aus dem Verborgenen inneren der Hundehütte beobachten will, oder es sich oben auf der Sonnenterrasse gemütlich macht.

Die praktische Aufstiegshilfe in Form einer Treppe macht es ihm sehr leicht, um aufs Oberdeck zu gelangen. Dort oben können Sie ein Kissen oder eine Decke zur Komfortverbesserung platzieren.

Wir raten zu einer Decke oder einem Kissen, dass Sie selbstverständlich in der Maschine waschen können.

Der Aufbau gestaltet sich relativ einfach. Es ist alles beschrieben in der Anleitung, sodass Sie die Hundehütte mit Terrasse nur noch verschrauben müssen.

Diese Hundehütte mit Terrasse eignet sich für Mittelgroße Hunde und ist ein echter Blickfang unter den Hundehütten.

Zum Sparangebot der Hundehütte mit Sonnenterrasse auf Amazon.de

 

Hundehütte mit Terrasse 4Hundehütte mit Terrasse und Überdachung

Die qualitativ hervorragende Hundehütte mit Terrasse aus dem Hause SixBros. Verzauberte schon so manchen Hundebesitzer und natürlich auch das Tier selbst.

Die witterungsunanfällige Lasur, die auf dem Kiefernholz aufgetragen ist, schützt das Material vor Umwelteinflüssen und hält Schädlinge ab.

Das Bitumendach ist sauber verklebt und hält Regen, Eis und Schnee sicher fern. Besonders zu erwähnen ist, dass der Hund hier auf ein schattiges Plätzchen im Hochsommer hoffen kann. Denn das Fell heizt sich doch schon ziemlich stark in der Sonne auf.

Von oben kann der vierbeinige Freund entspannt das Geschehen im Garten beobachten. Die leicht zu benutzende Treppe nach oben erleichtert ihm das Erklimmen auf die erste Etage.

Die einfache Montage ist in weniger als einer halben Stunde erledigt. Auch hier sollten sie darauf achten, das Häuschen erst durchzulüften.

Hunde bis Retrievergröße freuen sich über dieses Geschenk, was zerlegt zu Ihnen geliefert wird. Das Innere der Hundehütte mit Terrasse können sie nach Ihren Vorstellungen noch gegen Kälte isolieren und insgesamt ist dieses Haus sehr stabil. Hier finden auch zwei kleinere Hunde viel Platz. Sie werden sich wahrscheinlich mit der Belegung der Etagen abwechseln.Hundehütte mit Terrasse 41

Einige Hundebesitzer dekorieren die Hundehütte mit Terrasse zur Weihnachtszeit noch mit einer LED- Lichterkette und verzieren sie mit Engeln und Sternen.  

Sie können auch einen kleinen Briefkasten aus Holz oder Metall bauen und ihn an der Hundehütte mit Terrasse inklusive Namensschild anbringen.

Das veredelt dieses Schmuckstück noch zusätzlich und wird, wenn Sie Besuch haben, sicher zum Gesprächsthema Nummer eins.

Zum Sparangebot der SixBros. Terrassenhütte auf Amazon.de

Fazit

Eine Hundehütte mit Terrasse ist dann die richtige Wahl, wenn sie einen Garten oder eine wiese besitzen. Hier kann sich der Hund in Ruhe zurückziehen und hat hier sein eigenes, kleines Haus. Der Aufbau ist immer der Gleiche. Die Basis bildet immer die Bodenplatte, auf der schlussendlich der Korpus aufgebaut wird.

Sie sollten hierzu einen Akkuschrauber verwenden sowie einen Hammer. Sofern Sie Gucklöcher, also sogenannte Bullaugen in die Hundehütte mit Terrasse einlassen wollen, denken Sie bitte daran, dass diese im Winter auch verschließbar oder zumindest mit transparentem Plexiglas versehen werden müssen.Infos zur Trixie Hundehütte finden Sie hier.

Zum Aussägen eignet sich eine Pendelhub- Stichsäge mit Holzsägeblatt.

Vorher sollten Sie zu Anfang ein Loch bohren, um den Einstich des Sägeblattes zu erleichtern.
Eine Hundehütte mit Terrasse ist das Highlight für jeden hund und  wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen damit.
Auf das Wohl des Hundes.

About hundehaus

Check Also

Faltbare Hundebox 51

Faltbare Hundebox ++ Test ++ NEU

Faltbare Hundebox  Eine neue, faltbare Hundebox ist wichtig für jeden Hundebesitzer. Woran erkennen Sie also ...